Kaum zusammen schon wieder getrennt

Nach vier Monaten endlich durfte AQUA auf PUNK treffen. Nach  vier Monaten und letztendlich dann sogar noch 24h Verspätung.  AQUA war auf Safari und damit weit weit weg von Zivilisation und Mobilfunk, demnach nicht zu erreichen und kam erledigt nach 10 Tauchgängen innerhalb von 3 Tagen voller Vorfreude auf PUNK nach Hause und fand was? Leider NICHTS. Außer der Nachricht noch weitere 12h warten zu müssen bis PUNK nun endlich das Team wieder vervollständigt.

Wir durften sogar 2 Tage auf See miteinander verbringen. Allerdings in getrennten Bereichen, AQUA am arbeiten und PUNK als Gast. Ein Trip zum Bonsung Wrack mit Fisch satt und ein generöses Geburtstagsgeschenk für PUNK von AQUA nach Koh Bon um Mantas zu sehen und zu filmen (es wurde zwar mehr Oktopus gefilmt aber seis drum).

Auch sonst hatten wir eine feine Sause, den unser geschätzter Sve Nie war auch da und die Valeria die mit AQUA tauchen war und dann haben wir noch so viele neue tolle Menschen kennengelernt, und das darf nicht fehlen, Roger war auch da und hat das ein oder andere Bierchen mit mir/uns getrunken. Es gab so viel zu tun und zu erzählen das wir tatsächlich vergessen haben Bilder von uns zu machen (Beweisfoto fehlt sozusagen).

Leider ist der PUNK jetzt schon wieder seit zwei Wochen weg und filmt auf Koh Tao Open Water Schüler bei ihren letzten beiden Tauchgängen. Selbes Land und trotzdem soooo weit weg. Immerhin ist das telefonieren jetzt nicht mehr so teuer.
Die Anstrengungen bald wieder AQUA PUNKS zu sein laufen auf Hochtouren und Bewerbungen werden ausgesendet. Haltet die Daumen gedrückt für eine schöne Location.

Eure AQUA